Coconut Life Podcast

Bei dir selbst ankommen

Wir leben in einer Welt, die viele als immer komplexer erleben. Umso wichtiger ist es, dass du einen inneren Ort der Ruhe in dir findest. In dieser Podcastfolge lade ich dich ein, diesen Ort für dich zu entdecken.

Wenn dir der Player für den Podcast nicht angezeigt wird, liegt das daran, dass du die Cookies nicht akzeptiert hast. Bitte ändere diese Einstellung unten links auf dieser Seite und lade diese Seite noch einmal neu, um dir den Podcast anhören zu können.

Du hast zu jeder Zeit einen Ort der Weisheit in dir

Denke daran: Du hast zu jeder Zeit einen inneren Ort der Weisheit in dir. Du bist dann mit ihm verbunden, wenn du in dir ruhst. 

Aus diesem Grunde frage dich bitte, wann du diesen Ort das letzte Mal wahrgenommen hast. Führe dir das Geschehen im Einzelnen vor Augen. Was hast du erlebt? Was hast du gefühlt. Hole dieses Erlebnis so stark wie möglich wieder ins Hier und Jetzt. 

Was hilft dir, diesen Ort in dir zum Leben zu erwecken? Schreibe deine Erkenntnisse im Einzelnen auf. 

Was hält dich von diesem Ort fern? Schreibe auch das auf. 

Triff kraftvolle Entscheidungen

Triff die Absicht, bei dir selbst anzukommen. 

Du darfst alles weglassen, was sich nicht stimmig anfühlt. Es ist deine Aufgabe für dich selbst zu sorgen. Vergiss das nicht. Wenn du dem nicht nachkommst, dann wirst du Andere einladen, selbst aus dem Gleichgewicht zu kommen. Sei es, dass du unwirsch wirst oder eine Person, der du selbst am Herzen liegt, merkt, dass es dir nicht gut geht und das im schlimmsten Fall zum Anlass nimmt, dass es ihr auch nicht gut geht. 

 

Weise führen

Alles ist miteinander verbunden

Das bedeutet nicht, dass du dafür verantwortlich bist, wenn die andere Person auch aus dem Gleichgewicht gerät. Wir alle haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, kraftvolle Entscheidungen zu treffen. 

Aber das ein oder andere Mal werden wir eingeladen uns ins Ungleichgewicht zu stürzen und kommen dieser Einladung nach, selbst wenn wir es nicht wollen und wissen, dass das keine gute Entscheidung ist. 

Je mehr du mit dir im Reinen bist und liebevoll mit dir umgehst, desto eher lädst du dein Umfeld ein dasselbe zu tun. Ist das nicht eine schöne Vorstellung? 

Du sorgst für dich selbst und damit gleichzeitig für alle Personen um dich herum. Das bedeutet es, zum höchsten Wohle aller zu handeln – weise zu handeln. 

Du steigst aus der Opfermentalität aus und öffnest dich für die Eigenverantwortung. Wenn du eigenverantwortlich handelst, fühlst du dich kraftvoll. Du investierst nicht mehr in destruktive Denk- und Verhaltensmuster. Mehr dazu findest du in meinem Buch „Weise führen“.   

Bei dir selbst ankommen - Fazit

 Sorge für dich. Frage dich, was dich kraftvoll fühlen lässt und mache mehr davon. Wenn du dir eine Erlaubnis wünschst: Hier ist sie! ERLAUBT!

Mehr noch: Du sorgst nicht nur für dich, sondern auch für Andere. Lass weg, was sich nicht stimmig anfühlt. Dafür benötigst du keine Begründung. Es reicht dein Bauchgefühl. Denke daran, dass dein Bauchgefühl nur etwas über dich aussagt und damit keine Abwertung der anderen Person verbunden ist. Aus diesem Grunde besteht auch kein Anlass, dich schlecht zu fühlen. 

Dein Bauchgefühl ist der innere Wegweiser für dich. Es ist einzig und allein deine Aufgabe ihn zu nutzen. Vertraue darauf, dass wenn eine Tür zugeht, sie nicht für dich bestimmt war. Vertraue darauf, dass eine andere sich für dich öffnet.

Alles Liebe

Nina

PS: Alle Stärke liegt innen nicht außen
PPS: Den Coconut Life Podcast gibt es auf iTunes und auf Spotify! Ich freue mich, wenn du ihn abonnierst.

Mehr gefällig?

Werde jetzt Coconut Life VIP, indem du dich in unseren Newsletter einträgst und erhalte alle Neuigkeiten direkt in deine Inbox!

Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters ist jederzeit widerruflich per Link/ per E-Mail an hello@coconut-life.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung  und nur zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter unserer Webseite beschrieben werden. Der Newsletter erscheint ein bis zwei Mal im Monat.

About the author

Nina Stromann

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?