Coconut Life Podcast

#50 - Achtsamkeit - warum sie wichtig ist

Wenn die Wellen des Lebens uns hin- und her spülen, ist es gut, verbunden zu sein. Achtsamkeit ist ein wunderbares Mittel, um genau das zu erreichen. Wie es dir gelingt, mehr Achtsamkeit in dein Leben zu bringen, erfährst du in diesem Beitrag.

Wenn dir der Player für den Podcast nicht angezeigt wird, liegt das daran, dass du die Cookies nicht akzeptiert hast. Bitte ändere diese Einstellung unten links auf dieser Seite und lade diese Seite noch einmal neu, um dir den Podcast anhören zu können.

Was bedeutet es, achtsam zu sein?

Was bedeutet Achtsamkeit überhaupt, eine wichtige Frage, die wir uns zunächst stellen sollten. Dazu möchte ich dir meine Definition von Achtsamkeit erst einmal geben. Für mich bedeutet Achtsamkeit gewahr sein und dich mit einer höheren Wahrheit zu verbinden. 

Wir haben nur das Hier und Jetzt. Das ist der einzige endlose Moment, den wir zur Verfügung haben. Wenn du meinst dich in der Vergangenheit zu befinden, denkst du im jetzigen Moment an eine vergangene Situation. 

Wenn du glaubst, in der Zukunft zu sein, beschäftigst du dich im jetzigen Moment mit einem zukünftigen Ereignis. 

Vergegenwärtige dir, dass es nur einen endlosen Moment gibt. Das gewahr sein, ist der erste wichtige Teil der Definition von Achtsamkeit. Jon Kabat-Zinn zeigt dir in diesem Video sehr anschaulich, was es bedeutet im gegenwärtigen Moment zu sein.

Achtsamkeit Onlinekurs

Lerne achtsam zu sein und dich mit deiner inneren Stärke zu verbinden. 

Achtsamkeit bedeutet, dich mit einer höheren Wahrheit zu verbinden

Der zweite wichtige Teil der Achtsamkeit ist, dass du dich mit einer höheren Wahrheit verbindest. Dass du aussteigst aus den Spielchen des Ego, wo du jemand bestimmtes sein, etwas bestimmtes erreichen oder etwas haben möchtest. Es geht darum, die für eine höhere Wahrheit zu entscheiden. 

Dich zu erinnern, dass du mehr bist als alles das, was du im außen darstellen oder besitzen möchtest. Wenn du diese innere Verbundenheit hast, benötigst du nichts. Du erlebst, dass du bereits alles besitzt. 

An diesem Ort erkennst du dich und bist in der Lage aus den emotionalen Verstrickungen auszusteigen.

 

Achtsamkeit im Alltag

Was bedeutet nun Achtsamkeit im Alltag?

Dazu möchte ich die Meditation von den Achtsamkeitsübungen unterscheiden.

Bei der Meditation verbindest du dich mit einem kraftvollen inneren Ort, indem du im Sitzen oder Liegen entweder das Geschehen aus einer weisen Beobachterposition wahrnimmst oder im Erleben aufgehst, so dass du ganz mit dem gegenwärtigen Moment verschmilzt. Es gibt viele unterschiedliche Formen von Meditation, wie dem einfachen Fokussieren auf deinen Atem oder ein Mantra, Visualisierungen oder Klangmeditationen. Hier ist es wichtig, dass du einen FÜR DICH stimmigen Weg der Meditation findest, denn viele Wege führen nach Rom 😉 

Achtsamkeit im Alltag bedeutet, immer wieder im Laufe deines Tages inne zu halten und aus der Reaktion, den Automatismen und den inneren Verstrickungen auszusteigen. Die Kunst des Loslassens sozusagen. Du wirst dich wundern, wie vielseitig dein Erleben ist, wenn du beispielsweise einmal achtsam isst. Je häufiger du bewusst inne hältst und gewahr wirst, was in dir und um dich herum vorgeht, desto einfacher wirst du weisere Entscheidungen treffen und damit dein Leben positiv gestalten.

Achtsamkeit formt nicht nur die Qualität deiner Beziehungen. Achtsamkeit verhilft dir zu einem ganz neuen Lebensgefühl. Zu mehr Resilienz und Wohlbefinden im Alltag.

Achtsamkeit - Eine Übung

 Du kannst Achtsamkeit wunderbar in deinen Alltag integrieren und so Miniauszeiten nutzen, um dich mit deiner Kraft zu verbinden. Damit sorgst du über klitzekleine Übungen für mehr Wohlbefinden und innere Gelassenheit. Eine klitzekleine und doch sehr wirkungsvolle Achtsamkeitsübung zeige ich dir in dem nachfolgenden Video.

Achtsamkeit - Fazit

 Von Herzen hoffe ich, dass du dich entscheidest, mehr Achtsamkeit in deinen Alltag zu bringen und mehr darüber zu lernen. Denn aus eigener Erfahrung weiß ich, wie unendlich bereichernd das ist.

Alles Liebe

Nina

PS: Alle Stärke liegt innen nicht außen
PPS: Den Coconut Life Podcast gibt es auf iTunes und auf Spotify! Ich freue mich, wenn du ihn abonnierst.

Folgende Inspirationen könnten dich auch interessieren:

Mehr gefällig?

Werde jetzt Coconut Life VIP, indem du dich in unseren Newsletter einträgst und erhalte alle Neuigkeiten direkt in deine Inbox!

Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters ist jederzeit widerruflich per Link/ per E-Mail an hello@coconut-life.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung  und nur zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter unserer Webseite beschrieben werden. Der Newsletter erscheint ein bis zwei Mal im Monat.

Über die Autorin

Nina Stromann

About Nina Stromann Coconut Life

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?