#74 – Betrachte den Menschen dahinter

Coconut Life Podcast

Betrachte den Menschen dahinter

Ein Aufruf für mehr Empathie im Wirtschaftsleben. 
 
Wir alle wollen hoch hinaus und dagegen ist auch überhaupt nichts einzuwenden. Allerdings solltest du immer dem Menschen Vorrang geben. Was du erntest sind vertrauensvolle und liebevolle Beziehungen und dort liegt der wahre Reichtum.

Wenn dir der Player für den Podcast nicht angezeigt wird, liegt das daran, dass du die Cookies nicht akzeptiert hast. Bitte ändere diese Einstellung unten links auf dieser Seite und lade diese Seite noch einmal neu, um dir den Podcast anhören zu können.

Empathie beginnt bei dir

Wenn wir an Empathie denken, sind wir sofort bei unserem Gegenüber. Das ist allerdings erst der zweite Schritt. Empathie beginnt bei dir und das sollte sie auch. 

Sorge dafür, dass du dich liebevoll behandelst. Vor allem in deinen dunkelsten Stunden. Wir Menschen wollen häufig die Welt verändern. Vor lauter Engagement im Außen verpassen wir den Ort, an dem wir am Wirkungsvollsten sind: dieser Ort liegt in uns selbst. Wenn jeder Mensch sich ausschließlich darauf konzentrieren würde, in sich Frieden zu finden, wäre diese Welt ein weitaus friedvollerer Ort. Vergiss das nicht.

Aus diesem Grunde meine Frage:

Was wäre, wenn du keine Agenda hättest? Was wäre, wenn deine Aufgabe einzig und allein darin bestünde, dir dein bester Freund zu sein? 

Versteh mich richtig: Der Aufruf bei dir anzufangen hat nichts damit zu tun, ein Egoist zu sein. Er bedeutet vielmehr, dich in deiner Ganzheit zu betrachten und anzunehmen. Mit allem Licht, das dich umgibt und allen Schatten. Keine Angst vor der Dunkelheit zu haben, sondern zu wissen, dass dort das Licht geboren wird. Aufzuräumen mit Vorurteilen dir selbst gegenüber und dich mit dem wahren Kern zu verbinden. Zu wissen, dass jeder Mensch auf einem Entwicklungsweg ist und das liebevoll zu akzeptieren. Gleichzeitig zu wissen, dass es in erster Linie deine Aufgabe ist, deine eigene Entwicklung zu unterstützen.

Der zweite Schritt für mehr Empathie

Wenn du mit dir im Reinen bist, dann hast du genug Kapazität, um auf die Menschen, die dich umgeben zu blicken. 

Versetze dich in ihre Lage und frage dich, wie es dir wohl erginge, wenn du an ihrer Stelle stündest. Hör auf, etwas haben zu wollen, sondern frage dich, was du geben kannst.

Wenn du dieses Stadium erreichst, bist du reich. Du wirst eine Beziehungsebene erreichen, von der die Allermeisten träumen und die die Wenigsten erreichen. 

Achtsamkeit Onlinekurs

Lerne achtsam zu sein und dich mit deiner inneren Stärke zu verbinden. 

Ein Ort der Freiheit

Erreichst du dieses Stadium, dann bist du wirklich frei. Ich spreche von einer inneren Freiheit, die dir eine finanzielle Unabhängigkeit niemals zuteil werden lassen kann. 

Viele Menschen streben danach innerlich frei zu sein und glauben, dass sie dies über Status und Geld erreichen. Versteh mich richtig: es ist überhaupt nichts gegen Status und Geld einzuwenden, aber die wahre Freiheit liegt dort nicht. 

Wahre Freiheit beginnt in dem Moment, in dem du erkennst, dass du genug bist. Gut genug, wertvoll genug. In dem Moment, in dem du mit dir im Frieden bist. Von dort aus kannst du entscheiden, wofür du dich engagieren möchtest. Dies geschieht aus einem inneren Bedürfnis zu geben. Nicht aus dem Bedürfnis etwas zu erlangen. 

Wenn du dieses Stadium erreicht hast, kannst du Gegenwind aushalten, auch wenn du ihn als nicht angenehm erleben magst (wert tut das schon). Du bist nicht mehr auf die Zustimmung angewiesen. Damit bist du weder manipulierbar noch erpressbar. Du kannst zu dir und deinen Werten stehen unabhängig davon, was andere sagen. Es gibt wohl nichts, was kraftvoller ist. 

Namaste

Wenn du dort angekommen bist, bist du fähig dein Gegenüber wirklich zu sehen. Und erst dort bist du in der Lage, wirklich etwas zu verändern. Denn Integrität entsteht nur dort, wo Freiheit herrscht.

Alles Liebe

Nina

PS: Alle Stärke liegt innen nicht außen
PPS: Den Coconut Life Podcast gibt es auf iTunes und auf Spotify! Ich freue mich, wenn du ihn abonnierst.

Mehr gefällig?

Werde jetzt Coconut Life VIP, indem du dich in unseren Newsletter einträgst und erhalte alle Neuigkeiten direkt in deine Inbox!

Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters ist jederzeit widerruflich per Link/ per E-Mail an hello@coconut-life.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung  und nur zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter unserer Webseite beschrieben werden. Der Newsletter erscheint ein bis zwei Mal im Monat.

Folgende Inspirationen könnten dich auch interessieren:

 
Über die Autorin

Nina Stromann ist Inhaberin von Coconut Life, Autorin und Top-Executive Coach.
Sie unterstützt Unternehmer und Führungskräfte dabei, geile Teams zu entwickeln, die ordentlich rocken.

About Nina Stromann Coconut Life