Was du tun kannst wenn du nicht weißt, wo dir der Kopf steht

Blogartikel: Was du tun kannst, wenn du nicht weißt, wo dir der Kopf steht
Coconut Life Artikel

Was du tun kannst wenn du nicht weißt, wo dir der Kopf steht

Wir leben in einer komplexen Welt, die immer komplexer zu werden droht. Mir selbst ist es in diesem Jahr so ergangen. Mein Unternehmen hat einen großen Wachstumssprung hingelegt und auf einmal wurde es komplex. Zwischendurch kam ich mir vor wie ein Kutscher, der 26 Pferde vor seinem Gespann hatte! 🙂

Meine Tendenz war zunächst: Mehr ist mehr. Ich fing an zu rödeln. Bis mir schlagartig klar wurde, dass ich damit auf dem Holzweg war. Wie du siehst, das Leben stellt einen immer wieder vor neue Herausforderungen und auch ich lerne jeden Tag dazu! 

Die alte Systemikerweisheit: Wenn du merkst, dass etwas nicht funktioniert, mach was anderes! Auch wenn ich diesen Spruch seit Jahren kenne, hat er auf einmal eine ganz neue Bedeutung für mich erlangt. Was mir geholfen hat, möchte ich dir gerne als Inspiration mitgeben.

1. Unterstelle, dass es eine Lösung gibt und sei sicher, dass du sie findest

2. Nimm dir Zeit, um bei dir selbst anzukommen, Abstand zu gewinnen und dich zu sortieren. 

3. Trenne die dringenden Feuerlöschtätigkeiten von den wichtigen Tätigkeiten. 

Den Unterschied zwischen beiden erkläre ich gerne wie folgt: Dringend ist es, jemanden aus dem See vor dem Ertrinken zu retten. Wichtig in diesem Zusammenhang ist es ein Schild am Seeufer aufzustellen, das vor der Tiefe des Sees warnt, um zukünftig solche Unfälle zu vermeiden.

Frage dich also was du heute tun kannst, um zukünftig in ruhigeres Fahrwasser zu kommen, auch wenn es im ersten Moment mit mehr Aufwand verbunden ist! That´s part of the game, also go for it!

4. Denke quer: Wenn du merkst, dass etwas nicht funktioniert, mach etwas anderes und probiere es aus.

Frage dich, wie die kompetenteste Person der Welt dein Problem lösen würde und sei mutig genug für die Erfahrung! 

Hinterlass mir einen Kommentar und sage mir, was davon dich am meisten angesprochen hat und was du als Erstes tun wirst, um einen Schritt weiterzugehen! Denn was ist der Gedanke wert, wenn er nicht in die Tat umgesetzt wird!

Sharing is caring: Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk!

Alles Liebe
Nina

PS: Alle Stärke liegt innen nicht außen

About the author