Coconut Life Artikel

Verscherbelst du deine Seele?

Am vergangenen Dienstag hatte ich eine Begegnung der dritten Art. Jemand rief mich an und bot mir unglaublich viel Geld, um mit mir zu arbeiten. Ich hatte ein sehr schlechtes Gefühl bei diesem Telefonat. Ich sagte nein.

Ich könnte jetzt in die Details gehen, aber darauf kommt es gar nicht an. Worauf es ankommt ist, dass mir in diesem Moment sehr stark bewusst wurde, wo meine Werte liegen. Dass meine Seele unverkäuflich ist.

Warum erzähle ich dir das?

Sei dir bewusst, dass alles im Leben seinen Preis hat. Dein Wesen, deine Zeit und Lebensfreude sind das Kostbarste, was du besitzt. Zu welchem Preis gibst du diese Dinge her? Verscherbelst du sie, auch wenn du Unsummen dafür erhältst?

Sei bitte ehrlich zu dir. Wenn du es schon tust, dann sei dir dessen wenigstens bewusst und frage dich, ob du das auch zukünftig so willst.

Du sagst jetzt vielleicht du hättest keine andere Wahl. Du würdest gerne eine andere Entscheidung treffen, aber, aber, aber. Es sind Ausreden. Du weißt es. Dieser innere Zustand schwächt dich. Weil du dich als Opfer der Umstände betrachtest. „Ich würde ja, aber ich kann leider nicht.“

Interessanterweise ist es völlig egal, wozu du dich entscheidest. Solange du die volle Verantwortung dafür übernimmst. Das bedeutet, dass du niemand anderen als dich persönlich für dein Leben verantwortlich machst. Nicht die schlechte Kindheit, die Verletzungen, die du erlitten hast oder die staatlichen Regularien. Du bist es, der entscheidet. Du bist es, der gestaltet. Wenn du diese Haltung lebst, fühlst du dich kraftvoll.

Ich will ehrlich zu dir sein: Dir treu zu bleiben kann dich an deine Grenzen bringen. Es verlangt alles von dir. Vor allem Vertrauen. Vertrauen darauf, dass wenn du eine Tür schließt, sich andere Türen auftun. Die Bereitschaft das Risiko einzugehen, in dem Wissen, dass dir niemand eine Garantie geben kann. 

Nimm dir jetzt einen Moment und frage dich, was du von diesem Leben willst. Dann triff eine Entscheidung. Triff sie weise. Triff sie jetzt. Frage dich, was ein erster Schritt sein könnte und setze diesen Schritt in den nächsten 10 Minuten um.

Mehr davon findest du in meinem Buch `Coconut Life – Warum du größenwahnsinnig sein solltest, um ein geniales Leben zu leben`(Amazon Bestseller).

In diesem Sinne wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende!

Sharing is caring: Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk!

Alles Liebe
Nina

PS: Alle Stärke liegt innen nicht außen

Über die Autorin

Nina Stromann ist Inhaberin von Coconut Life, Autorin und Top-Executive Coach.
Sie unterstützt Unternehmer und Führungskräfte dabei, geile Teams zu entwickeln, die ordentlich rocken.

About Nina Stromann Coconut Life