Jour job is to sell, Babe!

Jour job is to sell, Babe

Coconut Life Artikel

Jour job is to sell, Babe!

Gestern hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit jemandem darüber, was es heißt seine Leistungen zu verkaufen. Er hatte die Assoziation eines Heizdeckenverkäufers. Damit ist er leider nicht alleine.

Fakt ist: Du führst ein Unternehmen. Wenn du nicht in der Lage bist deine Leistungen zu verkaufen, wird es dich nicht lange geben. Viel mehr noch: Du richtest Schaden an. Nicht nur in Bezug auf dich und dein Unternehmen, sondern auch in Bezug auf deine Kunden.

Du hast etwas zu geben, mach dir das bewusst. Wenn du beispielsweise im Social Media Bereich tätig bist, dann unterstützt du deine Kunden dabei, ihre Leistungen in die Welt zu bringen und sichtbar zu werden. Wenn du dich versteckst und in die hinterste Ecke zurückziehst, dann lässt du deine Kunden alleine. Du lässt sie im Regen stehen, weil du deinem Ego größeren Raum gibst als deinen Kunden.

Unternehmer sein heißt einen Beitrag zu leisten. Für deine Kunden. Das Geld ist der Ausgleich für deinen Beitrag. Es geht nicht um dich. Es geht darum, deine Kunden nach vorne zu bringen. Mach dir das bewusst wenn du dich das nächste Mal dabei ertappst, dass du dich heimlich aus dem Staub zu machst. Überwinde dich. Du kannst das und du wirst gebraucht.

Hinterlass mir einen Kommentar und sage mir, welchen Beitrag du für deine Kunden leistest und ob du bereit bist deinen Beitrag in die Welt zu bringen! 

Sharing is caring: Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk!

Alles Liebe
Nina

PS: Alle Stärke liegt innen nicht außen

About the author