Coconut Life Sunset Session

* Mit deiner Anmeldung wird deine E-Mail-Adresse bei Klick-Tipp gespeichert. Du erhältst ausschließlich Informationen zu den Sunset Sessions, insbesondere Tag und Uhrzeit der Veranstaltung sowie Einwahldaten.

Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst die E-Mails jederzeit über den Link „austragen“ in der Mail oder über unsere im Impressum angegebenen Kontaktdaten abbestellen.

MeetupSunset Session
ZielgruppeUnternehmer, Führungskräfte & Interessierte
Dauer1 Stunde - virtuell

In diesen Zeiten, die einem Sturm gleichen, möchte ich einen Gegenpol setzen. Sitze mit mir sinnbildlich am Strand, komm zur Ruhe, lass dich inspirieren und vernetze dich mit tollen Menschen. 

In diesem virtuellen Meetup werde ich zunächst eine kleine Inspiration in den Raum geben. Das Thema wähle ich in dem Moment, in dem ich spreche. Wenn du den Coconut Life Podcast kennst, wirst du wissen, was ich meine.

Im Anschluss werdet ihr die Möglichkeit haben, euch auszutauschen und zu vernetzen!

Das nächste Meetup findet am 03.12.2020 von 18:30-19:30 Uhr statt. Um dabei zu sein, trage dich bitte in den Verteiler ein. Deine Teilnahme ist kostenfrei.

WICHTIG: 

Das Meetup soll in einem geschützter Raum stattfinden, weswegen ich dich bitte mit einem offenen Geist und einem offenen Herzen dort zu erscheinen. Sei bereit etwas zu geben und sei es „nur“ deine uneingeschränkte Präsenz.

Jegliche Akquise und eine Haltung, die darauf zielt abzuwerten und dem eigenen Ego zu schmeicheln, ist ausdrücklich untersagt. Wer sich nicht daran hält, wird das Meetup verlassen.

Was unsere Kunden sagen

  • „Herzlichen Dank für die dynamische Moderation unseres Workshops, Frau Stromann. Diese war eine Bereicherung, um mit einem sehr gemischten Team (kultureller Hintergrund, Erfahrungsschatz) an einem Ziel zu arbeiten. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden und sind vom Ergebnis überzeugt.“

    Janis Faenger
    Senior Manager, ThyssenKrupp Elevator AG
  • Thank you for provoking my thoughts.

    Damian Bunyan
    CIO Uniper
  • „Nina Stromann versteht es, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, in der jeder Einzelne als wichtiger Teil des Teams anerkannt wird.

    Durch ihre lockere und offene Art unterstützt sie das Team dabei, die gemeinsame Zukunft konstruktiv zu gestalten.“

    Frank Rückert Referenz Teamentwicklung
    Frank Rückert
    Senior Vice President, Canadian Treaty Department, Hannover Re
  • „Was ich durch das Coaching erreicht habe?

    Fokus. Einen klaren Fokus auf das Wesentliche.“

    Coaching Referenz Christian Hopf
    Christian Hopf
    Niederlassungsleiter Ferchau Engineering
  • Liebe Nina,

    durch dein einnehmendes Wesen einerseits,
    deine Hartnäckigkeit andererseits,
    durch das stringente Management unserer Workshops einerseits,
    deine Fähigkeit, dich flexibel auf unerwartete Wendungen einzustellen andererseits,
    durch deine Professionalität einerseits und deine gelebte Menschlichkeit andererseits
    sowie durch deine profunden Kenntnisse und Erfahrungen
    hast du uns unsere früher gelebte, dann verlorene und vermisste Firmenkultur zurückgebracht und sie gestärkt und standortübergreifend im Führungskreis verankert.

    Wir sind dir zu großem Dank verpflichtet!

    Klaus Kirchheim
    Vorsitzender der Geschäftsführung nass magnet GmbH
  • „Frau Nina Stromann verstand es, auf die Bedürfnisse unserer Führungskraft äußerst gezielt und flexibel einzugehen.

    Hierbei hat sie Ihre Begabung des dreidimensionalen Denkens anhand von Fallbespielen sehr gut einsetzen können. Diese sind praxisnah und real vermittelt worden.“

    Jens Asmuth
    Geschäftsführer JAG
  • „Ein Aspekt der Zusammenarbeit mit Fr. Stromann war besonders bemerkenswert:

    Wir beauftragten sie mit einer Teambuilding-Maßnahme inkl. Konfliktmanagement. Nach wenigen Vorgesprächen zur Einbettung der Aufgabe in unsere firmeninterne Gesamtsituation erkannte Fr. Stromann jedoch, dass sie uns unter Beibehaltung des Budgets sehr viel weiter helfen könnte.

    Sie schlug eine Änderung ihres Auftrages vor, der unsere Teams über die ursprüngliche Zielsetzung hinaus auf große Veränderung in unserem Unternehmen vorbereiten würde.

    Für ihren Vorschlag sind wir Fr. Stromann sehr dankbar, denn die geänderte Vorgehensweise erwies sich als Volltreffer!“

    Dr. Detlev Rübesame
    Geschäftsführer Perschmann Calibration GmbH
  • „Schwierigkeiten in der Kommunikation der Kollegen untereinander konnten durch die Moderation von Frau Stromann erfolgreich überwunden werden.

    Frau Stromann hat uns durch ihre Arbeit mit dem Team in die Lage versetzt, eigene Lösungsansätze auch erfolgreich realisieren zu können.“

    Dr. Ulrich Himmelreich
    Betriebsleiter, SPIE Energie Solutions GmbH
  • „Ich schätze die moderne, wertschätzende und konstruktive Methode des Führens, die Nina Stromann vertritt.

    Die Zusammenarbeit mit Nina Stromann ist sehr offen und direkt und zugleich achtsam und sehr individuell auf ihr Gegenüber zugeschnitten.

    Mit ihren wundervollen, kreativen Ideen und der intensiven, klar strukturierten Art, wie sie an das persönliche Coaching herangeht, hat sie mich nicht nur sehr gut unterstützt, sondern mir auch meine eigenen Ziele und Prioritäten sichtbar gemacht.“

    Kerstin Kromminga
    Leitung - Verband, Politik, Kommunikation - AWO Bezirksverband Hannover e.V.
  • „Die Führungsklasse war für mich ein großer Gewinn. Die kurzen Telefonate haben mich ganz konkret dabei unterstützt, Lösungen für meine operativen Aufgaben zu finden und diese direkt umzusetzen.

    Meine Fähigkeit, die Zukunft mit meinem Team gemeinsam aktiv zu gestalten, wurde vergrößert und hat zu sichtbaren Ergebnissen geführt.

    Durch den Austausch mit Nina Stromann konnte ich neue Perspektiven entwickeln und Handlungsstärke gewinnen. Der Input über die Videos haben mir das nötige Handwerkszeug dazu gegeben.

    Herzlichen Dank dafür!“

    Steffen Ratschan Referenz Führungskräfte-Coaching - Führungsklasse
    Steffen Ratschan
    Niederlassungsleiter Stuttgart MPlan GmbH (Able Group)
  • „Viele Coaches treiben ihre Gesprächspartner in schnelle, oberflächliche Erkenntnisse und geben sich damit zufrieden. So ist Nina Stromann nicht. Sie lässt im Coaching nicht locker, solange sie nicht zum wahren Kern des Problems vorgedrungen ist.“

    Tim Schwarting
    Head of Center of Competence Legal, E.ON SE